Microsoft räumt Windows-8.1-Nutzern einen weiteren Monat für Update-Installation ein

Die Frist für Heimanwender wurde bis 10. Juni verlängert – also um einen Patchday. Firmenkunden räumt Microsoft ohnehin noch bis 12. August Zeit ein. Nach Ablauf der Frist sollen für alte Versionen keine Patches mehr zur Verfügung stehen.

Studie: Viele Websites verwenden durch Heartbleed kompromittierte Schlüssel wieder

Als Folge sind auch neu ausgestellte SSL-Zertifikate unsicher. Davon betroffen sind rund 7 Prozent aller Open-SSL-basierter Websites. 57 Prozent haben bisher weder ihr altes Zertifikat zurückgezogen, noch ein Neues ausgestellt.

Samsung macht Version 2.0 seiner Sicherheitssoftware Knox verfügbar

Der Name wurde auf Knox Workspace erweitert. Die Plattform unterstützt jetzt alle Apps in Google Play und kann Firmeneinkäufe getrennt abrechnen. Mit Knox EMM und Knox Marketplace gibt es zwei neue Clouddienste, mit Knox Customization auch einen App-Baukasten für KMUs.

Microsoft stellt Desktop Optimization Pack 2014 zum Download bereit

Die Virtualisierungs- und Administrationswerkzeuge wurden aktualisiert. Volumenlizenz-Kunden mit Software Assurance können sie ab sofort herunterladen. Die letzte Aktualisierung mit Unterstützung für Windows 8.1 war im Dezember erfolgt.

Google scannt Apps-Dokumente von Schülern und Studenten nicht mehr

Die Richtlinien-Änderungen sollen bald auch andere Apps-Angebote erreichen. Möglicherweise reagiert Google damit auf eine Klage in Kalifornien. Auch Werbung bekommen Lehrer, Schüler und Studenten grundsätzlich nicht mehr zu sehen.

Microsoft erklärt Workarounds für Zero-Day-Lücke in Internet Explorer

Das Advisory wurde erweitert und präzisiert. Umgehen lässt sich das Problem etwa mit dem Enhanced Protection Mode der 64-Bit-Versionen. In der Modern-UI-Version des Microsoft-Browsers ist er standardmäßig aktiv.

Spurenverwischendes Live-System Tails liegt in Version 1.0 vor

Es handelt sich um den 36. Stable Release nach fast fünf Jahren Entwicklungszeit. Tails hinterlässt auf dem Host-Rechner keine Spuren. Es anonymisiert Internetaktivitäten über Tor und enthält hervorragende Verschlüsselungswerkzeuge.

Mozilla lobt 10.000 Dollar Prämie für Lücken in neuer SSL-Verifizierung aus

Das Programm läuft bis Ende Juni. Es steht jedermann offen. Die für Firefox 31 geplante neue Bibliothek pkix soll künftig auch in anderen Mozilla-Programmen zum Einsatz kommen. Sie ist robuster als ihr Vorgänger, ihr Code aber auch deutlich kürzer.