Einträge von

Symantec sieht Antivirensoftware am Ende

Solche Lösungen sind technisch “zum Scheitern verurteilt” und überdies “kein Verkaufsschlager”, auch wenn sie noch 40 Prozent von Symantecs Umsatz ausmachen. Das Unternehmen refokussiert sich: “Wenn die Kunden sich von Schutz auf Erkennung und Reaktion verlagern, dann wird das Wachstum im Bereich Erkennung und Reaktion liegen.”