AOL bestätigt E-Mail-Hack und fordert Nutzer zum Ändern ihres Passworts auf

Zunächst ging der Onlinedienst nur von einer massiven Spoofing-Welle aus. Tatsächlich aber nutzten die Spam-Versender bei einem umfangreichen Hack erbeutete Daten, zu denen auch Kontakte aus dem AOL-Adressbuch und verschlüsselte Passwörter gehören. Als „Vorsichtsmaßnahme“ sei daher dringend ratsam, Passwörter und Sicherheitsfragen zu ändern.